skip to content
K-media und PR

Aktuelle Nachrichten

Netzwerk der Medienschaffenden bei der Maitis Media: Ein Gebäude für Wachstum (10:04, 31.07.2017)

Anzahl Kommentare: 0

Schön war´s, musikalisch und stimmungsvoll, das medienforum Kreis Göppingen ist auch im 15. Jahr seines Bestehens bei neuen Ausrichtern unterwegs, und bei was für welchen.

weiter lesen

Sehr gut besuchte Ausbildungsmesse 15. future4you in Biberach (09:58, 31.07.2017)

Anzahl Kommentare: 0

Fröhliche Mienen, zufriedene Gesichter, auch die 15. future4you in Biberach hat sowohl die Schüler wie auch die Unternehmen wieder einmal überzeugt. Mit über 3.500 Besuchern waren die Angebote der rund 90 Aussteller aus Handel, Handwerk, Industrie und dem Dienstleistungsbereich sowie Schulen und Bildungsträger sehr begehrt.

weiter lesen

Der E-Bike-Frühling kommt aus dem hohen Norden – auch als Jobrad oder Dienstrad zu beziehen (09:59, 31.07.2017)

Anzahl Kommentare: 0

Ideal für die Fahrt ins Geschäft oder auf Rad-Reisen

weiter lesen

Das neue Walleräng E-Bike zeigt sich in der Hauptstadt (10:14, 31.07.2017)

Anzahl Kommentare: 0

Die neue Saison beginnt mit einer Überraschung: Die neuen Walleräng M.01 und M.02 überzeugen durch ihre Funktionalität, ihrer komfortable Fahrweise und – man horche: ihren modularen Aufbau. In dieser Woche präsentiert sich das schwedische Pedelec auf der Berliner Fahrradschau (3. bis 5. März 2017 in Station Berlin in der Luckenwalder Str. 4-6) auf dem Stand von WingWheels von Matthias Lingner.

weiter lesen

Ein neues E-Bike aus dem hohen Norden schickt sich an, in Deutschland Furore zu machen (09:59, 31.07.2017)

Anzahl Kommentare: 0

Walleräng, ein modulares E-Bike-Modell startet in die Saiso

weiter lesen

Das neue BuV – Business und Vermarktung ist da – noch größer im Verbreitungsgebiet (13:37, 20.07.2016)

Anzahl Kommentare: 0

Deutschlands erste und beste Mischung aus Business und Vermarktung namens BuV startet nun richtig durch.

weiter lesen

Das Team im Betrieb gilt es zu stärken (13:25, 20.07.2016)

Anzahl Kommentare: 0

Medienschaffende zu Gast im Event-Stadl in Gruibingen

weiter lesen

"Brexit wird für Wirtschaft nicht so gravierend, Erbschaftsteuerreform sollte so durchgehen" (13:13, 20.07.2016)

Anzahl Kommentare: 0

Finanzminister Dr. Markus Söder zu Gast beim Club der Industrie

weiter lesen

Latest Comments

No Comments
print search Impressum Kontakt Facebook Twitter Xing Start

Netzwerk der Medienschaffenden bei der Maitis Media: Ein Gebäude für Wachstum

Veröffentlicht von Thomas Kießling (thk) am 24.03.2017
Aktuell >>

Medienforum

In der Kuhnbergstraße 16, ganz am Ende des Göppinger Gewerbegebiets Voralb in Sichtweite zu Eschenbach und dem wunderschönen Albtrauf deutet nichts darauf hin, dass sich in dem recht großen Gebäude auch eine umtriebige und innovative Event-, PR- und Media-Agentur befindet. „Dabei gab es hier schon Agentur-Größen, die mit 15 Leuten angefangen haben und mit 600 Leuten ausziehen mussten, weil es ihnen zu klein geworden ist“, erzählt Vermieter Dietmar Heim den medienforum-Besuchern und meint dabei den erfolgreichen Computer-Kundendienstler Team Viewer. Von diesen Dimensionen ist die Maitis Media Verlagsgesellschaft natürlich noch weit entfernt. Rüdiger Gramsch und Thomas Kießling, die zusammen mit Annika Gramsch die Agentur gegründet haben, können sich im Vortrag einige Zukunftsprognosen mit einem Augenzwinkern nicht verkneifen: Man müsse schließlich in der  Tradition des Hauses bleiben.


Gastgeber Maitis Media ist nach zwei Jahren seines Bestehens gut in die Gänge gekommen, wie die beiden berichten. Zahlreiche Magazin-Projekte wie zum Beispiel AlbEins, BuV – Business und Vermarktung und die Stauferkrone haben sich bereits gut etabliert, die Firmenliste für PR-Aktivtäten liest sich schon sehr ordentlich und die organisierten Events sorgen immer für großen Wirbel, etwa im vergangenen Herbst der Büffel-Abtrieb in Hohenstein-Meidelstetten, als über 6.000 Besucher auf das Gehöft nahe Reutlingen strömten. Oder die mittlerweile zweite Ausgabe der Stauferkrone am kommenden Samstag, 25. März 2017 ab 19.30 Uhr in der Göppinger Stadthalle (Karten gibt es noch an der Abendkasse), einem Schlagerfestival mit prominentem Show-Programm von Hansy Vogt und Stefan Mross, Namen, die sich in Göppingen nicht ohne weiteres die Klinke in die Hand geben. Der künstlerische Leiter des Festivals, Hans-Uli Pohl, hat da mächtig am Rad gedreht und seine Kontakte spielen lassen. Das geht soweit, dass am Freitag von der Stauferkrone ein Branchentreff mit Komponisten, Interpreten, Textern und Agenturen zusammenkommt, das in Deutschland seines Gleichen sucht. „Über 100 Profis, zum Teil per Flugzeug angereist, dann belegen die Fans der Stauferkrone sämtlich alles Hotels im Raum Göppingen, das Ereignis könnten wir einfacher in München durchführen“, unterstreicht Hans-Uli Pohl. Die Stauferkrone habe bereits jetzt schon einen sehr guten Namen in der Branche und werde seine Nachfolgerveranstaltungen finden, da sei er überzeugt, ob weiterhin in Göppingen oder woanders, das sei dahingestellt. Ein lizensierter Nachahmer gebe es mit der „Alpenkrone“ bereits. Sie wird in diesem Herbst im Berchtesgadener Land ausgetragen.

Kevin Klang, der am Samstag Teilnehmer bei der Stauferkrone ist, intonierte zwei seiner Lieder, um die Medienforum-Besucher in Stauferkrone-Stimmung zu bringen. Bei vertiefenden Gesprächen wurden danach Häppchen vom Waldeckhof und Getränke aus dem Sortiment des Stauferkischtles (auch ein Projekt der Maitis Media) zugesprochen, so war es wie eigentlich immer beim medienforum, ein informativer wie lockerer Abend. 


Info
Das nächste medienforum Kreis Göppingen findet statt am Mittwoch, 17. Mai 2017 im Gärtnerhof Jeutter. „Träume im Garten“, heißt dann das Thema. Für Spannung ist gesorgt. 

Anmeldungen sind schon möglich unter E-Mail anmelden bei kontakt@medienforum-gp.de   


Der Jahreskalender für 2017 ist auch schon fixiert:
       
jeweils an einem Mittwoch um 19.30 Uhr

25.01.2017            Medienparty in der Kunsthalle Göppingen

22.03.2017            Maitis Media Verlagsgesellschaft mbH – eine  noch neue und pfiffige Agentur

17.05.2017            Gärtnerhof Jeutter – Träume im Garten

19. 07.2017            Die neue IHK – ein Gebäude mit Markanz und Flair


20.09.2017            Zu Besuch bei… der Firma Kleemann – eine  Werkführung

22.11.2017            Wirtschaftsförderung Stadt Göppingen: Social Media und Medienlandschaft.

Hintergrund
Das Medienforum Kreis Göppingen findet alle zwei Monate direkt in einem Unternehmen (oder bei einer Organisation) statt. Eingeladen sind alle Firmen und Einzelpersonen, die in den Medien und deren artverwandten Bereichen tätig sind. Gemeinsam bilden wir ein Netzwerk, um den Kreis Göppingen auch als Medienstandort aufzubauen. Die Einladung kann deshalb auch an Kollegen weitergegeben werden.

Das medienforum Kreis Göppingen - die Geschichte
Das medienforum Kreis Göppingen ist in 2017 schon in seinem 15. Jahr seines Bestehens. Angefangen hatte alles mit einer Veranstaltung auf Initiative der Medien Region Stuttgart in der Chapel im Göppinger Stauferpark - damals noch deklariert als Medien-Meeting. Dann haben sich die Mitveranstalter von einst dazu entschlossen, die Veranstaltungsform in ein zweimonatiges Ereignis umzuwandeln. Die Organisatoren sind nun Christine Kumpf und Jeannette Pachwald von der Stadt Göppingen, Rüdiger Gramsch, Maitis Media Verlagsgesellschaft, Andreas Schweickert von der Agentur Saltico  und  Thomas Kießling von K-media & PR. Seit Beginn wird das medienforum Kreis Göppingen kostenfrei für die Besucher fünf- bis sechsmal im Jahr direkt bei Medienunternehmen, bei Agenturen, Unternehmen oder Verbänden ausgerichtet - jeweils am dritten Mittwoch des Monats alle zwei Monate. Somit sind bislang 84 Veranstaltungen mit rund 3000 Besuchern zusammengekommen.

Im Verteiler des medienforums Kreis Göppingen sind an die 300 Adressen, deren Inhaber wechselnd zu den Veranstaltungen kommen. Eine schönes und gut funktionierendes Netzwerk, das den Kreis Göppingen auch in Sachen Medien gut positioniert.

Zuletzt geändert am: 31.07.2017 um 10:04




Zurück
up